Spielberichte / Ergebnisse


Zum Spielbericht auf Resultat klicken

Suche


Go Suche

Aufstieg 1. Mannschaft

Endlich wieder 3. Liga – Spielbericht FC Russikon 2 – FC Hinwil 1

 

Es ist vollbracht! Nach sechsjähriger Absenz wird die 1. Mannschaft des FC Hinwil nächstes Jahr wieder in der 3. Liga spielen. Bereits drei Runden vor Schluss konnten wir alles klar machen. Das Spiel gegen den FC Russikon am Mittwoch 29.05.2019 entschieden wir souverän mit 0:3.

Dass es sich um ein besonderes Spiel handelt war allen bewusst. Schon lange vor dem Anpfiff war die Nervosität hoch und die Freude gross. Jeder wusste was es brauchte: Noch einmal alles geben und die entscheiden drei Punkte für den Aufstieg sicherstellen. Auf dem Sportplatz in Russikon bot sich eine sensationelle Kulisse. Fast 200 mitgereiste Hinwiler wollten sich dieses Spiel nicht entgehen lassen.

Der Start in die Partie war geprägt von diversen Unsicherheiten, welche sicherlich auch auf die Nervosität zurückzuführen waren. Nichtsdestotrotz kamen wir besser in die Partie als der Gegner und suchten die Wege zum gegnerischen Tor. Es lief die 20. Minute als ein schöner Angriff über die Seite lanciert wurde. Der Ball kam zur Mitte, wo Zürcher nach einem gewonnen Zweikampf das Leder schliesslich mit der Hacke im Tor unterbrachte. Das war die 0:1 Führung und der erste wichtige Schritt Richtung Aufstieg.

Natürlich wollten wir sofort nachlegen und versuchten den Druck hoch zu halten. 10 Minuten vor der Pause gelang uns dann das zweite Tor. Es war wiederum Zürcher, welcher nach einem Abpraller den Ball mit voller Wucht in die Maschen haute. Russikon seinerseits versuchte zu reagieren, richtig gefährlich wurde es vor dem Tor von Hörnlimann jedoch kaum. So nahmen wir diese Führung mit in die Pause. Nach dem Seitenwechsel zeigte sich ein ähnliches Bild. Die Russiker konnten nicht wirklich gefährlich werden und wir konnten immer wieder aussichtsreiche Angriffe lancieren. Ein solcher Angriff lief in der 59.Minute, als Bugmann an der Seitenlinie einen schönen Steilpass erlaufen konnte. Die anschliessende Flanke landete punktgenau bei Zürcher, welcher mit seinem dritten Tor den Hattrick vollbrachte und die Entscheidung in diesem Spiel fällte.

Ab diesem Zeitpunkt glaubten langsam alle daran, dass der Aufstieg heute tatsächlich Realität werden könnte. Die letzten 30 Minuten wurden gekonnt heruntergespielt und als der Schiedsrichter schliesslich abpfiff kannte der Jubel keine Grenzen mehr. Es folgten Champagner- und Bierduschen für Spieler und Trainer, keiner blieb verschont. Stolz konnte das eigens angefertigte Aufsteigershirt präsentiert werden. Zusammen mit den Fans wurde ausgelassen gefeiert. Der Abend sollte noch lange so weitergehen.

An dieser Stelle ein Dankeschön an alle Zuschauer an diesem Abend und während der ganzen Saison. So macht es Spass Fussball zu spielen. Einen Dank natürlich auch unseren Trainer und vor allem der ganzen Mannschaft: Jungs, ihr sind alles geili Sieche!

FC Hinwil: Hörnlimann, Patisso, Etzer, Thoma, Schaufelberger, Dietrich, Holderegger, Muggli, Huser, Zürcher, Bugmann

 

Tore:

0:1 Zürcher

0:2 Zürcher

0:3 Zürcher