Spielberichte / Ergebnisse


Zum Spielbericht auf Resultat klicken

Suche


Go Suche

Clean Up Day von McDonald’s unterstützt durch die Eb-Junioren des FC Hinwil

An den Clean-Up-Days räumt die ganze Schweiz auf – und mit dabei auch die McDonald’s Restaurants zusammen mit dem FC Hinwil. Da der Fussballclub Hinwil seit dieser Saison von McDonald’s Hinwil gesponsert wird, waren wir natürlich sofort bereit, unseren Sponsor bei dieser tollen Aktion zu supporten. Zusammen unterstützen wir damit die nationale Aktion von IGSU (IG saubere Umwelt).

https://www.mcdonalds.ch/de/aktionen/clean-up-day-2018/

http://www.igsu.ch/de/clean-up-day/home/

Rund um das Restaurant McDonald’s in Hinwil halfen ein halbes Dutzend Junioren und der Trainer, die Umgebung mal wieder richtig zu säubern. Die Junioren waren mit grosser Begeisterung dabei. McDonald’s Geschäftsführer von drei McDonald’s im Zürcher Oberland, Rajiv Khanna meint zu der Aktion: „McDonald’s unterstützt diese Säuberungsaktionen in der ganzen Schweiz, ja sogar weltweit. Damit wollen wir einen gesellschaftlichen Beitrag leisten, den man direkt erkennen kann und den Menschen an den McDonald’s Standorten zugute kommt“.
Bei McDonlad’s Hinwil organisierte die Lehrtochter Manja Lüders den Anlass. „Diesen Anlass konnte ich wie ein Projekt selbstständig abwickeln. Dabei lernte ich viel. Die Begeisterung der FC Hinwil Junioren hat mich sehr gefreut. Gerne werden wir das nächstes Jahr diesen Anlass wieder durchführen mit den Jungs“. Zur Belohnung gab es nach getaner Arbeit noch ein leckeres McDonald’s Menu. Der Vormittag war ein voller Erfolg.

 

Clean Up Day: eine schweizweite Aktion, die von McDonald’s und dem FC Hinwil unterstützt wird.

 

Impressionen vom Clean Up Day:

 


Klare Instruktionen der Verantwortlichen von McDonald’s zu der Säuberungsaktion “Clean Up Day”


Manjä Lüders (rechts), die Lehrtochter von McDonald’s Hinwil erklärt, um was es geht bei dieser Aktion. Sie wird unterstützt von der Filialleiterin Jeannette Marti.

 


Es wurden hunderte von Zigarettenstummel und anderem Abfall gesammelt.

 


Mit Begeisterung jagten die Junioren des FC Hinwil einmal nicht den Ball sondern den Abfall.

 


Unzählige Zigarettenstummel wurden eingesammelt.

 


Es kam einiges an Abfall zusammen bei der Aktion.


Hier die ganze Truppe nach dem Sammeln des Abfalls.


Danach ging es noch darum den Abfall fachgerecht zu trennen.

 


Alu-Dosen kamen auch einige zusammen.


Bevor die Jungs sich ihren eigenen Burger zubereiten durften ging es darum, die Hygieneregeln zu befolgen mit Hände waschen und desinifizieren.


Danach erklärte Manja Lüders wie ein BigMac nach den McDonald’s Rezept zubereitet wird.


Auch Pomme Frites standen auf dem Menuplan.


Die Junioren waren sehr interessiert an den Ausführungen.


Der Share Bucket war bei einigen Junioren schon wohl bekannt.


Eine Mitarbeiterin erklärte die einzelnen Schritte der Zubereitung.


Danach genossen die Jungs, was sie selber zubereitet hatten.


Der Clean Up Day war ein voller Erfolg. Zufrieden ging wir wieder nach Hause. Ein herzliches Dankeschön an McDonald’s für den tollen Vormittag und die grosszügige Verpflegung.

Bericht und Fotos von Markus Dietrich
1. September 2018