Fussball-News


Warning: DOMDocument::loadXML() [domdocument.loadxml.php]: Opening and ending tag mismatch: HR line 9 and BODY in Entity, line: 13 in /home/arsisch/www/fchinwil.ch/cms/includes/rss_php.php on line 78

Warning: DOMDocument::loadXML() [domdocument.loadxml.php]: Opening and ending tag mismatch: P line 8 and HTML in Entity, line: 14 in /home/arsisch/www/fchinwil.ch/cms/includes/rss_php.php on line 78

Warning: DOMDocument::loadXML() [domdocument.loadxml.php]: Premature end of data in tag BODY line 5 in Entity, line: 33 in /home/arsisch/www/fchinwil.ch/cms/includes/rss_php.php on line 78

Warning: DOMDocument::loadXML() [domdocument.loadxml.php]: Premature end of data in tag HTML line 1 in Entity, line: 33 in /home/arsisch/www/fchinwil.ch/cms/includes/rss_php.php on line 78

Spielberichte / Ergebnisse


Zum Spielbericht auf Resultat klicken

Suche


Go Suche

17.09.10 ¦ Int. Fussballturnier in Seefeld

Besuch des internationalen Fussballturniers in Seefeld (Tirol) vom 17. - 19.09.2010

Am Freitag, 17. September 2010, besammelten sich 30 Senioren und Veteranen auf dem Sportplatz in Hinwil. Das Ziel hiess Seefeld im Tirol, wo wir zum neunten Mal am internationalen Fussballturnier zu Gast waren.

Nach der unfallfreien Fahrt und anschliessendem Zimmerbezug hiess es schon bald in die Hosen für das erste Spiel. Zuerst spielten die Veteranen gegen den FC Sense Oberland. Wir waren wohl noch nicht richtig in Seefeld angekommen, fegte uns diese Mannschaft mit 5:0 vom Platz. Die Freiburger waren uns in allen Belangen weit überlegen.

Die Senioren mussten sich im ersten Spiel gegen den FC Ellikon Marthalen messen. Unsere Senioren, die Sieger der letzten zwei Jahre, taten sich schwer. Sie waren zwar immer in der gegnerischen Platzhälfte, doch trotz hochkarätigen Chancen wollte und wollte ihnen kein Tor gelingen. So war das logische Resultat 0:0.
Die Veteranen trafen im zweiten Spiel auf die Spielgemeinschaft SC Berlin/Seefeld. Sie waren schon mächtig unter Druck, mussten sie doch gewinnen, wenn sie noch den Gruppensieg erreichen wollten. Es sah ja dann auch ganz gut aus, sie führten bis zehn Minuten vor Schluss 2:1, doch dann mussten sich die Veteranen doch noch unglücklich 3:2 geschlagen geben.
Das war natürlich für den ersten Tag eine ganz ernüchternde sportliche Bilanz für unsere Mannschaften. Doch wir liessen uns den Appetit für das feine Abendessen nicht nehmen und genossen anschliessend die vielen Ausgangsmöglichkeiten, die uns Seefeld bot. Für jeden hatte es was, ob Bars oder Discos, feine Cafehäuser, ein Besuch im Casino all das wurde bis in die späten Nachtstunden von uns genossen.

Ein nasser trüber Samstag erwartete uns. Bald waren wir wieder auf dem Fussballplatz. Wir hatten ja noch was gut zu machen. Für die Veteranen hiess der Gegner FC Niederwenigen. Endlich klappte es, die Veteranen gingen als Sieger vom Platz und erreichten so noch das Spiel um Platz 9. Für die Senioren begann der Tag mit dem Spiel gegen den SSC Debakel aus Österreich. Wollten die Senioren den Titel verteidigen, mussten sie dieses Spiel gewinnen. Sie taten dies und nicht zu knapp. Mit 6:2 fertigten sie ihren Gegner ab und standen nun zum dritten Mal hintereinander im Final. Die Veteranen spielten den letzten Match gegen den FC Hard aus Zürich. Mit einem nie gefährdeten 4:1 Sieg konnten sie sich den 9. Schlussrang sichern.

Nun fieberten aber alle dem Final der Senioren entgegen. Der FC Weinfelden wollte uns den Hattrick streitig machen. Auch diese Partie führten unsere Senioren hoch überlegen, doch am Schluss hiess es 2:2. Also musste das Elfmeterschiessen entscheiden. Diese Chance nützten die Senioren aus und konnten sich zum dritten Mal als Sieger feiern lassen. Am Abend durchstreiften einige von uns nochmals das Seefelder Nachtleben und genossen das grosszügige Angebot.

Am Sonntag hiess es auf Wiedersehen Seefeld bis zum nächsten Jahr. Wir freuen uns, im Jahr 2011 das zehnjährige Jubiläum in Seefeld feiern zu dürfen.

FC Hinwil
Thomas Gimpert