Spielberichte / Ergebnisse


Zum Spielbericht auf Resultat klicken

Suche


Go Suche

Spielbericht FCH 1 : FC Männedorf 2

In einem von Zweikämpfen geprägten Spiel, konnten wir den dritten Sieg in Serie einfahren und machen damit weiter Druck auf den Tabellenführenden FC Rüti 2.

Es war ein harziger Start in die Partie. Viele Fehlpässe und Ungenauigkeiten sorgten für wenig Spielfluss. Dennoch konnten wir in der 18. Minute nach einem Abschluss aus spitzem Winkel vorlegen. Die Führung hielt allerdings nur kurz an. Bereits eine Minute nach Wiederanpfiff erzielte Männedorf nach einem Eckball den Ausgleich. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit verloren wir zu viele Zweikämpfe und konnten uns nicht wie gewünscht durchsetzen. Nach dem Pausentee kamen wir aber wieder besser ins Spiel. Die Laufbereitschaft war um einiges grösser und die Zweikämpfe wurden öfters zu unseren Gunsten entschieden. Trotz mehreren hochkarätigen Chancen, blieben wir im Abschluss aber zunächst erfolglos. Es lief die 80. Minute, als nach einem schönen Pass in die Tiefe, der Ball zum Siegtreffer eingeschoben wurde. Daraufhin liessen wir nichts mehr anbrennen. Zwar gab es in der Nachspielzeit nochmals einige Vorstösse des Gegners, doch schlussendlich war uns der Sieg nicht mehr zu nehmen.

Weiter geht es am 27. Mai mit dem Heimspiel gegen den FC Maur 1. Ein weiterer Sieg ist das Ziel und wir werden alles daran setzen, diese drei Punkte zu holen.

 

FCH: Hörnlimann Patrick, Bühler Gian, Thoma Per (C), Zürcher Yannick, Patisso Matteo, Dietrich Nino, Muggli Dominik, Sousa Luis, De Simone Luca, Bugmann Silvan, Dellova Petrit

Tore:

18. Bugmann Silvan
80. Bugmann Silvan