Spielberichte / Ergebnisse


Zum Spielbericht auf Resultat klicken

Suche


Go Suche

Trainingslager 2017 Junioren A+

Am Samstag 22.05.2017 trafen wir (4 Trainer und 18 Spieler) uns um 05:00 Uhr am Morgen am Flughafen um nach Spanien zu fliegen. Unser Trainingslager 2017 verbrachten wir in der Nähe von Benidorm in einem tollen 4 Sterne Hotel, nicht weit entfernt vom Meer. Als wir am Samstagmorgen ankamen, haben wir unsere Zimmer bezogen, gegessen und am Nachmittag unsere erste Trainingseinheit gehabt. Am Abend hatten wir nach dem Abendessen eine Info über den gesamten Verlauf der Woche, danach gingen wir als Mannschaft nach Benidorm um den weiteren Abend zu verbringen. Am Sonntag hatten wir je eine Trainingseinheit am Morgen und eine am Nachmittag. Nach dem Abendessen wurden wir mit 2 Stretch- Limousinen nach Benidorm zu einer Go-Kart Bahn gefahren. Die Go-Kart Bahn war 1.4 Km lang und die Go-Karts fuhren mit Benzin. Es gab ein Rennen mit einer Siegerehrung und Medaillen für die besten 3. Am Montagmorgen hatten wir kein Training dafür gingen wir alle zusammen ins Wellness. Das Mittagsbuffet muss man genauso wie das Abendbuffet ebenfalls loben, da es immer viel und gute Auswahl hatte. Nach jedem Mittagessen hatte man ein bisschen Zeit um sich vor dem Nachmittagstraining auszuruhen. Am Abend blieben alle Zuhause, im Hotel oder in der Nähe des Hotels. Am Dienstagmorgen hatten wir wieder Training auf der super Trainingsanlage in Benidorm. Nach dem Mittagessen gingen wir an den Strand um Beachvolleyball zu spielen. Am Abend, nachdem wir gegessen haben, gingen wir mit der ganzen Mannschaft Tennis spielen. Es gab einige Spieler und Trainer, die sehr talentiert darin waren. Danach hatte man wieder Zeit für sich oder mit den Kollegen und Trainern. Am Mittwochmorgen hatten wir wieder normal Training. Nach dem Mittagessen gingen wir mit der ganzen Mannschaft nach Valencia, wo wir unsere Zeit selber einteilen und verbringen konnten. Um 19:00 Uhr ging es mit dem Car weiter zum Fussballstadion von Valencia. Wir konnten den Match zwischen Valencia und Real Sociedad in diesem coolen Stadion mitverfolgen. Es war ein guter Match mit 5 Toren und in der Schlussphase ziemlich spannend. Danach ging es wieder zurück ins Hotel. Am Donnerstag hätten wir eigentlich einen Match gehabt, jedoch wurde dieser abgesagt, also hatten wir einfach normal Training. Am Abend gingen wieder alle zusammen nach Benidorm um zu bowlen. Den weiteren Abend verbrachten viele in Benidorm. Am Freitagmorgen hatten wir ein Lauftraining und der Nachmittag war jedem frei überlassen. Danach gab es nochmals einen Gratiseintritt in den SPA-Bereich. Das war der letzte Tag, denn am Samstag mussten wir früh am Morgen gehen. Um die Mittagszeit landeten wir wieder in Zürich.

 

Wir danken allen Trainern, die dabei waren für die tollen Trainings, die sicher jedem Spieler von uns etwas gebracht haben. Ebenfalls danken wir dem Trainer Rainer Tolardo für die tolle Organisation und die vielen Aktivitäten die wir gemeinsam als Mannschaft machen konnten.

Vielen Dank auch an die FCH Supporter für Ihren Zustupf, mit dem wir den Ausflug nach Valencia realisieren konnten.

Mit sportlichen Grüssen

Gian Bühler.